6. Platz im steirischen Finale der U13 Burschen

Am Sonntag den 06.04.2014 startete das steirische Finale der U13 Burschen in Feldbach.

Nach dem zweiten Platz in der Zwischenrunde, qualifizierten sich die U12 Burschen des VCF für das Finale der besten acht sterischen Teams.
Im Viertelfinale bekamen die Jungs es gleich mit dem späteren Sieger, dem UVC Graz 1, zu tun.
Die körperlich überlegenen, weil zwei Jahre älteren Grazer konnten das Spiel mit 2:0 Sätzen für sich entscheiden.
In der Runde um die Plätze 5 bis 8 spielten die Dragons gegen den UVC Bruck.
Im ersten Satz konnten unsere Burschen die taktischen Vorgaben des Trainers Peter Meier gut umsetzen und gewannen den Satz klar mit 25:16.
Die Brucker kamen im zweiten Satz besser ins Spiel und konnten ihn dadurch über weite Strecken offen halten.
Schlussendlich setzten sich unsere U12er 26:24 durch und gewannen das Spiel mit 2:0 Säzen.
Im Spiel um Platz 5 warteten die schon aus der Zwischenrunde bekannten Bad Radkersburger. Im ersten Satz konnten unsere Burschen rund um Kapitän Jakob Katzbeck gut mithalten und verloren nur knapp mit 2 Punkten Unterschied. Der zweite Satz ging leider etwas klarer an die Radkersburger. Damit belegte unser Team den guten 6. Platz!
Fazit des Turnieres ist, dass unsere Burschen technisch mit den anderen Teams gut mithalten konnten, aber die zum größten Teil zwei Jahre älteren Burschen einfach größenmäßig Vorteile haben, was uns aber für die Zukunft positiv stimmt!
 
Unser u13 Kader:
 
Jakob Katzbeck
Kilian Meier
Peter Brabek
Leon Weber
Moritz Jost
Maxi Mittendrein