Wichtiger Sieg der VCF Damen beim letzten Auswärtsspiel!

3:1 Sieg in Graz

Das letzte Auswärtsspiel innerhalb des Aufstiegs Play Off der 1.LL führte die VCF Damen nach Graz. Der Tabellenzweite Hib 4 konnte im ersten Satz mit 25:22 bezwungen werden.

Weniger erfreulich war das Ergebnis nach Satz 2 – dieser wurde durch zu viele Eigenfehler mit 19:25 an die gegnerische Mannschaft abgegeben.

In Satz 3 zeigten die Dragons-Damen eine starke und kompakte Mannschaftsleistung und mit einem druckvollen Service von Kapitänin Filiz Akinci wurde der Tabellenzweite massiv unter Druck gesetzt. Satz 3 wurde also mit 25:17 auf die Seite des VCF geholt. Im 4. Satz behielt die Mannschaft rund um Trainer Attila Bodzer starke Nerven, holten den 4 Punkte-Rückstand bei 17:21 auf und gewannen letztendlich mit 27:25.

Durch diesen Sieg konnten die VCF Damen 3 wichtige Punkte holen.

 

Die nächsten beiden Spiele finden am kommenden Samstag zu Hause in Fürstenfeld ab 14 Uhr in der Jufa-Halle statt.

 

Wir freuen uns über ein zahlreiches Publikum und auf Deine Unterstützung!